Chorleiter:
Tobias Burann-Drixler
Tel.: 0172/7089295
E-Mail: tobias.drixler@gmx.de

1. Vorsitzender:

Dr. Jürgen Reichardt
Tel.: 08232/73268
E-Mail: vorsitzender1@kammerchor-schwabmuenchen.de

2. Vorsitzende:

Martina Maisterl
Tel.: 08195/932672
E-Mail: vorsitzender2@kammerchor-schwabmuenchen.de

Stimmbildner:

Florian Dengler
Homepage

Pressereferentin:

Sybille Heidemeyer
E-Mail: presse@kammerchor-schwabmuenchen.de


Rückschau 2010


Kirchenkonzert in Klosterlechfeld



14.November 2010, 17.00Uhr
Maria Hilf Klosterlechfeld
Missa Katharina

Festliches Konzert mit sinfonischem Blasorchester und Chor

mehr
Presse

Kammerchor gestaltet Hochzeit
28. August 2010
Der Kammerchor singt mit 17 Sängern unter der Leitung von Tobias
Burann-Drixler bei der Hochzeitsfeier von Miriam und Andreas um 16 Uhr in der
St. Michaelskirche in Ottobrunn.

Kammerchor sang sein Bestes und siegte

Nach dem großen Erfolg des Kammerchores beim Bayerischen Chorwettbewerb im Bayerischen Rundfunk 2009 stellte sich der Chor am Samstag, den 24.Juli, im Bürgersaal Stadtbergen zu einem Wettstreit nach Noten.
Der Augsburger Sängerkreis (ASK) veranstaltete sein 2. Wertungssingen unter dem
Motto "Sing Dein Bestes". Die Chöre, die in verschiedenen Kategorien antraten,
boten ein abwechlungsreiches Programm und hatten 10 bis 15 Minuten Zeit, nicht
nur die zahlreichen Zuhörer zu unterhalten sondern vor allem die Jury von ihrem
Können zu überzeugen. Auch der Kammerchor Schwabmünchen unter der Leitung von
Tobias Burann-Drixler stellte sich der Herausforderung und präsentierte neben
dem Pflichtstück "All mein Gedanken" von Johannes Brahms, das" Zigeunerlied" von
Moritz Hauptmann, Variationen über Schuberts Lied "Die Forelle" und ein
schwedisches Volkslied. Als Lohn der intensiven Probenarbeit und der
Vorbereitung auf den Wettbewerb gewann der Kammerchor in der Kategorie
"Gemischte Chöre" den 1.Preis. Diese Auszeichnung ist Bestätigung und Ansporn
für die Sängerinnen und Sänger des Kammerchores, ihr Publikum auch weiterhin auf
hohem Niveau zu unterhalten.

Der Präsident des ASK, Helmut Krämling (li.) übergibt die
Siegerurkunde und den Preis an Roland Rebel, dem 1.Vorstand des Kammerchores

DELLINGER MEETS BACH


Der Kammerchor Schwabmünchen sang am 4. Juli um 20 Uhr in der Liebfrauenkirche in Bobingen.
Zum Auftakt der Konzertreihe des neunten Bobinger Musiksommers trat der Schwabmünchner Chor zusammen mit dem Saxophonisten Hans-Christian Dellinger, Susanne Steuerl (Blockflöte) und Orchester "Capella Strumenti" unter der Leitung von Tobias Burann-Drixler im Rahmen des Konzertes „Dellinger Meets Bach“ auf, in dem eines der bekanntesten barocken Konzerte, das zweite Brandenburgische Konzert von Bach, mit dieser innovativen und einzigartigen Besetzung vorgeführt wurde. Hans-Christian Dellinger, Träger von zahlreichen Auszeichnungen, ist Dozent für Saxophon am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Weitere Mitwirkende des Konzertes waren Susanne Steuerl mit der Blockflöte, die Capella Strumenti und der Schwabmünchener Kammerchor unter der Leitung von Tobias Burann-Drixler. mehr

Kammerchor wählt einen neuen Vorstand

Chorleiter Tobias-Burann Drixler
1. Vorstand: Roland Rebel
2. Vorständin: Martina Maisterl
Kassierer: Stefan Bader
Schriftführerin: Elisabeth Ubl-Gutzer
Pressewartin: Sybille Heidemeyer

Konzert des Kammerchores Schwabmünchen

am 15.05.10 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Schwabmünchen

Fidirallala – ein „tierisches“ Musikerlebnis"


Der Kammerchor Schwabmünchen hatte zu seinem Frühjahrskonzert die beiden Solisten des Stadttheaters Augsburg Cathrin Lange und Jan Friedrich Eggers zu Gast. Weiter wirkten mit: Der Unterstufenchor des Leonhard Wagner Gymnasiums, begleitet am Flügel von Christoph Pfister. Zusammen gestalteten die Künstler das diesjährige Frühjahrskonzert des Kammerchores.


Unter dem Motto „Fidirallala – ein „tierisches“ Musikerlebnis“ trugen die Sänger des Kammerchores unter der Leitung von Tobias Burann-Drixler Lieder zu Phantasiegestalten aus dem Tierreich vor. Die beiden Gäste Eggers und Lange, die derzeit am Stadttheater Augsburg als Papageno und Papagena auftreten, interpretierten passend zum Konzertmotto die bekannten Arien aus der „Zauberflöte“ von Mozart.
Jan Friedrich Eggers ist seit der Spielzeit 2008/09 am Theater Augsburg engagiert, sang dort u.a. die Titelrolle in Rossinis "Barbier von Sevilla" und ist derzeit als Papageno in der "Zauberflöte" sowie in der Titelpartie in "Zar und Zimmermann" zu sehen.
Seit 2009 ist Cathrin Lange festes Ensemblemitglied am Theater Augsburg. Dort ist sie unter anderem als Papagena in „Die Zauberflöte“, Marie in „Zar und Zimmermann“, Simona Chodovska in „I hate Mozart“, und im Kinderstück „Hexe Hillary geht in die Oper“ zu erleben.
Der Unterstufenchor des Schwabmünchner Leonhard Wagner Gymnasiums unter der Leitung von Hermine Schreiegg war erstmals zusammen mit dem Kammerchor auf der Bühne. Er erzählte mit seinen Liedern von phantastischen Gestalten aus der Tierwelt und amüsierte die Zuhörer durch seinen Vortrag in besonderer Weise.

Presse